Mittwoch, 9. März 2011

Ablenkungsmanöver

Wenn die größeren Dinge im Leben über einem schweben und Klarheit noch immer ein Fremdwort ist, muss man (in diesem Fall - ICH), sich mit Kleinigkeiten ablenken und auf Firlefanz konzentrieren. Wie im letzten Blogeintrag über mein über alles geliebtes Z_E_U_G.

Heute nun ist so ein Tag, wie ihn kein Mensch braucht, passend dazu ist das Wetter trübe geworden und hat sich dem Gemütszustand angepasst. Ein MEG habe ich heute auch schon hinter mich gebracht, im Grunde (so hoffe ich doch) einigermaßen erfolgreich. (MEG steht für das wunderschöne Wort "Mitarbeiterentwicklungsgespräch"). Ob die andere Tischseite das auch so sieht, weiß man ja nie so genau, dass Ergebnis auf dem Papier ist jedoch zufriedenstellend.

Mit Kopfweh und Unruhe gepaart bin ich nach Hause geeiert, habe den Nachwuchs aufgesammelt, der nun mit Freundin sich künstlerisch betätigt. Die beim letzten Mal mit Gips gegossenen Figuren werden soeben bemalt. Und nebenbei werden sich "Häschen-Witze" erzählt. Hat man Töne? Da erzählen sich zwei 7 jährige Damen inbrünstig kichernd die gleichen Witze wie meine Freundinnen und ich bereits vor 30 Jahren. "Hattu Möhrchen" wird offensichtlich weitervererbt ;-D Manche Dinge überdauern die Ewigkeit, wie mir scheint. Die "Fritzchen" und "Onkel Otto"-Witze haben wir jedenfalls auch schon durch.

Bleibt mir jetzt die Künstlerprodukte gebührend zu beklatschen und das Chaos zu beseitigen.


Meine PC - Tastatur ist mein bester Freund, in den Bildschirm starren lenkt ab ..


Die weltbewegende Frage ist jetzt, räume ich zuerst die Spülmaschine aus, oder die Waschmaschine? Oder schaue ich nach, was genau im Obergeschoss so rumpelt und kracht, weil zwei junge Damen ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen?

Kommentare:

  1. heldenaufsocken9. März 2011 um 19:42

    Hättest Dich ja durchaus mit uns beschäftigen können, sind trotz des besch** Wetters spazieren gegangen...Morgen haben wir besuch aus der Pfalz, super zum Ablenken! *kussi*

    PS.: Ich würd die Waschmaschiene nehmen...

    AntwortenLöschen
  2. heldenaufsocken9. März 2011 um 19:43

    PPS.: Ich finde so sieht Dein Blog viel schöner aus!!

    AntwortenLöschen
  3. Ooohhh wie lieb, ich danke Dir!! Freu mich, dass es Dir gefällt!! *knutschi*

    AntwortenLöschen
  4. Na wenn sonst keiner kommentiert, wozu hat man den kleine Schwestern :D ???

    AntwortenLöschen