Freitag, 12. August 2011

Murmeltier oder so ..

Da ich heute früh mal wieder ganz besonders müde aus der Wäsche gucke, möchte ich doch mal hören, ob das Euch auch so geht. Braucht Ihr auch so unglaublich viel Schlaf, um halbwegs ausgeschlafen zu sein?

Ich war ja schon immer eine alte Schlafkatze, so ab 9 Stunden Schlaf bin ich halbwegs brauchbar. Wenn im Alltag der Wecker um 05:45 Uhr anspringt, hat das zur Folge, dass ich zur Zeit im Hellen schlafen gehen muss/müsste, um diese Zahl zu erreichen. Ist schon eher blöd.

Geschieht aber der Wahnsinn und die Frau wagt es noch auszugehen, Essen gehen mit einer Freundin und erst nach 23 Uhr wieder heimzukommen .... Schlaf gegen Mitternacht... dann hat das am nächsten Morgen die Wirkung, dass Frau aussieht wie, naja, sprechen wir nicht darüber. Gefühlt waren es 2 Stunden Schlaf, das Gehirn eiert jetzt noch von einer Seite zur anderen und versucht verzweifelt eine Steckdose (apropos Steckdose, da hätte ich noch ein nettes Postingthema.. ) zu finden, um den Akku zu laden. 

Und so sitze ich mit roter Ladeanzeige hier und muss nun arbeiten - gähn. Und alles, weil ich "nur" 6 Stunden Schlaf hatte. 

Wer ist genauso eine Schnarchnase wie ich? Und erzählt mir nicht, nach 6 Stunden Schlaf springt ihr frisch wie ein junges Reh aus dem Wald.. neeeeeeeeeeeeeee, das will ich nicht hören ;-D

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,

    ich komme auch auf 9 Stunden Schlaf und fühle mich dann relativ frisch. Nach Mitternacht ins Bett zu gehen, bringt mich völlig aus dem Rhythmus und ich fühle mich am nächsten Morgen wie gerädert.

    Gruß
    Jürgen

    AntwortenLöschen
  2. also mal abgesehen von unserer Babynichtschlafenszeit. Müsste ich eigentlich mit 7h auskommen. Als ich noch die Wahl hatte wann ich schlafen gehe und ausfstehe, lag ich meist gegen 23:00 im Bett und musste um 06:00 aufstehen. Das war ok für mich. Zur Zeit wären 7h für mich Kur/Urlaub/Wellness.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich komm meist maximal auf 6h Schlaf pro Nacht und seh entsprechend jeden Morgen aus, wie Du Dich beschrieben hast. Da hilft nur genug Kaffee und meist auch der nicht. Keine Ahnung wie ich das ändern könnte. Ich mein ich steh um 5 auf, wenn ich genug Schlaf wollen würde, würd ich vor den Hühnern ins Bett müssen....

    AntwortenLöschen