Dienstag, 16. November 2010

Nicht alle Tage Sonntag


So ein komischer Tag. Es fing bereits damit an, dass wir heute Vormittag zwei neue Fenster bekommen haben. Hat was, neue Fenster im November. Bringt viel frische Luft, gepaart mit Staub und Dreck. Reizend. Dann bin ich beleidigt mit meinen blöden Gelenken, die heute mucken und ich finde es echt überflüssig, dass einem alle 10 Zehengelenke schmerzen. Hallo? Wer bitte hat diesen Mist erfunden?

Im weiteren hustet das Tochterkind so reizend, dass der Schwimmkurs für die junge Dame flach fiel, wofür ich im Grunde heute sehr dankbar war. Denn, mit Blick vor die Tür, wo man nur dunkelgrau und nass sieht, wurde beschlossen, diesen Nachmittag zu vergammeln. Was wir ,so glaube ich, an einem normalen Tag unter der Woche ewig nicht gemacht haben. Wenn überhaupt. Und so liegen Mutter + Kind auf der Couch, essen gesunde Chips und gucken auf DVD "Hexe Lilly" Selbstverständlich mit Wärmekissen für die Muddi.

Ist nicht ganz einfach, sein schlechtes Gewissen ob der Faulheit auszublenden, aber im Grunde ist es toll. Kind begleitet mich mit Hustengeräuschen im Background *argh* und malt dabei ein Bild. Und ich tickere mit dem Netbook.

Ist das dekadent?? Ja. Absolut.

Bevor es also zu hektischen Schreien in der Lesergemeinde kommt und zu Anrufen beim Jugendamt, wegen nicht pädagogischer Erziehung Schutzbefohlener, hier ein Ausschnitt vom letzten Sonntag. Da wo es noch Sonne am Himmel gab und Muddi + Kind einen Fotoausflug machten. Nicht zu vergessen, dass ich am Ende meine Kamera kaum noch in die Hand bekam, weil Fräulein Tochter sie mir abgegriffen hatte..



Dekoratives *hust* am Wegesrand gab es auch viel zu sehen .. :



Wenn ich jetzt noch wüsste, warum ich oben die Leerzeilen nicht aus dem Posting entfernen kann *blondbin*, dann könnte alles gut sein *grins*.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder! Selbst den Müll habt ihr "dekorativ" getroffen.

    Das mit den Leerzeilen haste offensichtlich hingekriegt? Am schnellsten gehts immer in der html Ansicht........

    Liebe Grüße, Flocke

    AntwortenLöschen