Sonntag, 26. August 2012

Atemlos

Sinnlos zu glauben, dass ich noch einen vernünftigen Urlaubsbericht auf die Füße bekommen, immerhin sind wir inzwischen schon 3 Wochen wieder daheim und vom Urlaubsfeeling ist das meiste bereits im Alltag untergegangen. Völlig egal, wie sicher man sich vornimmt, sich die Erholung diesmal ganz bestimmt nicht so schnell nehmen zu lassen...pff, keine Ahnung wie das klappen könnte (eingraben, in eine Höhle ziehen, auf den Mond auswandern. ??), ich jedenfalls bekomme das nicht geregelt. Kaum den Fuß vorsichtig im Alltag wieder auf den Boden gesetzt, schmeisst irgend so eine fiese Möpp sofort das Laufband an und schon geht das Gehechele los. Ok, ich gebe zu, hat den Vorteil, man bleibt dabei schlank ,-D Und irgendwann kriege ich auch raus, wie man das Laufband ausschalten kann. Bestimmt. Vielleicht..also... naja, langsamer stellen wäre auch nett. 

Der Urlaub ist also vorbei, bei wirklich wunderschönem Wetter, entgegen allen fiesen Unkereien. "Wieeee, Urlaub an der Ostsee, oje.. da wird es aber kalt.. " Nein, Leute, war es nicht, im Gegenteil, die ebenfalls im Gepäck enthaltene Oma vom Tochterkind und Mutter der Muddi hat sich sogar einen ordentlichen Sonnenbrand eingefangen. Ok, sie hat sich auch beim dritten Morgenspaziergang (alleine.. ) nett in der Richtung vertan (nahein.. sie hat sich nicht VERlaufen.. nöööööööööööööööö) und auf die telefonische Rücksprache (ein hoch auf die Handys) hin, wo sie denn bitte sei, bekam ich zur Antwort "naja, links ist die Ostsee und rechts sind Kornfelder". Super Mama. Es lies sich dann herausfinden, wo ungefähr in welchem Wald sie gerade herumstiefelte und ich konnte die flüchtige Mutter wieder einfangen. Das der Urlaub mit uns so schrecklich ist, dass man bereits am dritten Tag zu Fuß auf der Flucht ist, hätte ich ja nun auch nicht gedacht .. ;-D 

Während dem Urlaub und danach kam inzwischen ein zweites Buch heraus, mit einem von mir gemachten Foto auf dem Cover. Schmeichelt der Eitelkeit. Gebe ich zu.. 

Lieb Töchterlein hat in der Schule, die kurzfristig ob der ungewohnt hohen Temperaturen, zur Schwimmschule umfunktionierte, das Bronze-Schwimmabzeichen gemacht. Ich war eine Runde baff, als ich das nebenbei mitgeteilt bekam, aber wunderbar. Schule ist echt praktisch, muss ich mich um eine Sache weniger kümmern. Auf meine Frage, wann denn der Schulstoff nachgeholt wird, wenn die Klasse an 3 von 5 Tagen im Schwimmbad weilt, bekam ich zur Antwort "im vierten Schuljahr Mama" . Ok. Tochter hat die dritte Klasse gerade angefangen, dann kann ich mich ja beruhigt zurücklehnen.. 

Das Hundemädchen hat den Urlaub ohne uns auch einigermaßen verkraftet, hat den Opa schwer auf Trab gehalten, weil ausgerechnet in diesen 14 Tage die erste Läufigkeit eintrat. Nun haben wir ein leicht hormongebeuteltes Fellknäuel hier daheim, dass, inzwischen auf dem Weg der Besserung, erstmal mehr oder weniger depressiv in der Ecke rumlag. Armer Wischmops. Was muss es auch ein Mädchen sein und sich mit so einem Käse herumschlagen ;-D 

Wer Hormone erfunden hat, den möchte ich eh mal in die Finger bekommen, kennt den irgendjemand??

Kommentare:

  1. hallo, ich bin über rosalie in deinen blog gestolpert. Du hast eine wunderbare Art zu schreiben. Lieben Gruß morgenrot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für das Kompliment, ich war bereits auf einem Gegenbesuch ,-D

      Löschen
  2. Hallo, ich möchte mich morgenrot anschließen. Als anonymer (ich trau dem Netz einfach nicht), eher seltener Leser von Blogs bin ich hier völlig zufällig gelandet (ich sage doch, ich trau dem Netz nicht). Dein erfrischender, witziger Schreibstil finde ich aber auch so toll, dass ich mich immer über eine neue Episode aus deinem Leben freue. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In über 12 Jahren Internet (oder länger? Nein, so alt bin ich ja nicht *gg*) und nun gut 8 Jahren Blogger-Leben, zusätzlich in diversen Foren, kann ich behaupten, es ist fast völlig ungefährlich. Allerdings kann es passieren, dass man sich festliest und am Ende nicht wegkommt vom PC ;-D

      Löschen