Montag, 2. August 2010

Es war einmal...

... vor nicht allzu langer Zeit, also, naja, vor ungefähr 36-37 Jahre da saß dieses junge Ding auf der Decke im Urlaub (fragt mich nicht mehr wo) und blinzelte mit dieser ulkigen Sonnenbrille in die Kamera. Ich weiß auch nicht wer da fotografiert hat, ich vermute mal, meine Mama.

Jetzt fragt Ihr Euch sicherlich, was mich veranlasst, so derart tief in die Mottenkiste zu greifen und uralte verstaubte Fotos von mir in den Blog zu werfen.

Ganz einfach geht das.

Kurz bevor man ins Bett geht, wirft man noch einen "kurzen Blick" auf das was so im Netz los ist und bleibt bei einem neu verfassten Blogeintrag der mittleren Schwester hängen "Bubenmamis Blog" . Dort muss das müde Auge lesen, dass das süße Schwesterlein Alterssorgen umtreiben, aufgrund der Tatsache dass man ein halbes (!!) graues Haar auf dem Haupt gefunden hat. Jetzt soll man als ältere (älteste, ALTE) Schwester natürlich weise das eigene Haupt senken und Verständnis zeigen, dass solche Plagen aufkommen. Mit drei Kindern hätte ich vermutlich schon eine eigene Wohnung im örtlichen Seniorenheim, aber gut ..

Das neun Jahre jüngere Schwesterlein quälen also Altersorgen.

Was mich dazu veranlasst, erst Recht nicht in den Spiegel zu blicken und der blanken Wahrheit ins Auge zu sehen. Aber sicher hilft es dem 32 jährigen Kind mit dem halben grauen Haar. Wenn ich ihr demnächst mein nicht weises, aber dafür umso weißeres Haupt zuneige und ihr zeige, was es heißt, alt auszusehen.. *grins*. Das tröstet doch gewiss ungemein. Überhaupt muss es total entspannend sein, immer, aber auch immer eine ältere Schwester zur Verfügung zu haben, neben der man sich gleich viel jünger und schöner fühlen kann.

Eigentlich ganz schön gemein oder? Mir bleibt die Wahl, meine 9 Jahre jüngere Version anzusehen oder meine 12 Jahre jüngere Version. Ist das nett? Ist das fair?

Und da fragt Ihr mich, warum ich alte Bilder ausgrabe und hier einstelle? Das ist pure Verzweiflung, Irrsinn, der Wunsch, ein noch vieeeeeeeeeeeeeeeeeel jüngeres ICH einzustellen, garantiert ganz ohne graues Haar.

*gacker*

Niemals habe ich behauptet normal zu sein. Aber jetzt wisst Ihr wenigstens auch, warum ;-D

Kommentare:

  1. Oh jeh habe ich Dich nun in eine Krise gestürzt ?
    Sicherlich ging es Dir bei deinem ersten grauen Haar ebenso wie mir gestern *seufz*
    Tröste Dich Schwesterlein, egal wie sehr ich auch jünger bin, ich sehe sicherlich, dank meiner 3 Zwerge, immer mindestens genauso alt aus wie Du ;o)
    Du weisst wieviele Menschen schon gefragt haben wer von uns die älter ist ?? SOWAS ist schlimm :o)))

    AntwortenLöschen
  2. Wir sind nicht jünger liebste Schwester, wir sind einfach nur später geboren!
    Dafür können wir nix, dafür musst Du Mama verantworlich machen, so spät nochmal Baby`s zu produzieren. Ausserdem macht das altern so oder so keinen Spaß, auch wenn man ältere Schwestern hat. Das tröstet (jedenfalls mich) nicht. Ältere Menschen gibt es ja viele um mich rum.

    Wir altern parallel zu Dir, nur in anderen Jahrzehnten!!

    AntwortenLöschen
  3. helden auf socken4. August 2010 um 12:06

    PS: schickes neues Layout(schreibt man das so?)

    AntwortenLöschen
  4. Cooles Foto, mit cooler Brille!

    Lieben Erdbeergruß am sonnigen Samstag

    AntwortenLöschen